Die Berufsausbildung zur Servicekraft für Schutz und Sicherheit ermöglicht es Interessierten, einen anerkannten Berufsabschluss zu erwerben. Der Abschluss wird als etwa gleichwertig mit der Weiterbildung zur Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft angesehen. Die Ausbildung dauert insgesamt zwei Jahre.