Die Weiterbildung zur Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft vermittelt. Interessierte Teilnehmende müssen bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung und mind. drei Jahre Berufserfahrung haben – oder fünf Jahre Berufserfahrung und davon mind. drei im Sicherheitsbereich.